Josefines Blog

Mai 2015

Der Bluffer

Ein Restaurant an der Piazza hinter dem Hotel. Die Gäste, die trotz Gänsehaut draussen sitzen, müssen alles Touristen sein. Kein Einheimischer würde sich freiwillig solchem Wind und solchen Temperaturen aussetzen.

Der Kellner heisst Massimo. Behauptet er jedenfalls. Und der Name passt ganz gut. Denn er redet maximal viel, verkauft seine teuersten Gerichte maximal häufig und gibt sich maximal folkloristisch....

 

Weiterlesen …

Apfel ist Käse

Unser Gärtchen ist ein schattiges Plätzchen. Ein sehr schattiges sogar. Im Hochsommer wird vielleicht ein Drittel von der Sonne geküsst; im Winter fällt gar kein Strahl darauf. 

Wir lustwandeln demnach fast ausschliesslich zwischen Farn und Hortensien. Doch da mein Allerliebster meinte, dass ein Garten ohne Baum kein Garten sei, musste auch noch ein Baum her.  Natürlich ist Apfel Käse. Das wusste er selber...

 

Weiterlesen …