Josefines Blog

2016

Fido

Seit kurzem habe ich einen Hund. Er ist entstanden aus einem der berühmten Neujahrsvorsätze. Darum habe ich ihn Fido getauft.  So heisst zwar, ich weiss, fast jeder Strassenköter. Aber der Name ist perfekt. Denn Fido heisst treu, verlässlich, aber auch sich trauen.

Fido besteht natürlich nicht aus Fleisch und Blut, denn damit wären meine beiden Kater gar nicht einverstanden. Aber er wohnt in meinem Kopf. 

Weiterlesen …

Geschüttelt, nicht gerührt

In zwei Dingen passen der Allerliebste und ich überhaupt nicht zusammen. Ich hasse Horrorfilme. Und er hasst Achterbahnen. Im Normalfall gilt das, paartherapeutisch gesehen, nicht als schwerwiegendes Problem.

Am letzten Sonntag war das allerdings anders. 

Weiterlesen …